Schriftgröße:  A A A
Druckansicht News Einzelansicht Hier können Sie den News-Feed abonnieren
12.10.17

Verleihung der Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Cornelia Kricheldorff

Foto: Kricheldorff

Prorektorin wird von der ukrainischen Universität Czernowitz geehrt

 

Der Prorektorin für Forschung und Weiterbildung Prof. Dr. Cornelia Kricheldorff wurde die Ehrendoktorwürde der ukrainischen Universität Czernowitz verliehen. Mit der hohen Auszeichnung würdigt die Universität vor allem das große Engagement Kricheldorffs um die Zusammenarbeit der beiden Hochschulen und für die Professionalisierung der Sozialen Arbeit in der Ukraine.

Die Prorektorin und Leiterin des Instituts für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung der Katholischen Hochschule Freiburg Prof. Dr. Cornelia Kricheldorff hat die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Hochschulen initiiert und maßgeblich gefördert, die seit 2008 besteht. Mit der Verleihung der Ehrendoktorwürde drückt die Nationale Jurij-Fedkowytsch-Universität Czernowitz ihren großen Respekt und ihre Hochachtung für Professorin Kricheldorffs außergewöhnliche Leistungen bei der Weiterentwicklung der Hochschulpartnerschaft sowie dem gesellschaftlichen Nutzen ihrer Arbeit in der Pädagogik und praktischen Sozialen Arbeit in der Ukraine aus.

Als Initiatorin und Projektleiterin setzt sich Cornelia Kricheldorff in besonderem Maß für die Einwerbung von Fördermitteln  und Stipendien für Forschungsprojekte und für die Weiterbildung der ukrainischen Kolleginnen und Kollegen ein. „Mit wissenschaftlicher Präzision und praktischem Gespür identifiziert Cornelia Kricheldorff Themen und Problemstellungen, aus deren gemeinsamer Bearbeitung sowohl für die sozialpädagogische Theorie als auch für die praktische soziale Arbeit wesentliche Erkenntnisse gewonnen werden,“ heißt es in einer Erklärung der ukrainischen Universität.

Die Verleihung der Ehrendoktorwürde fand am 5. Oktober 2017 im historischen Marmorsaal der Nationalen Jurij-Fedkovych Universität Czernowitz statt. Prof. Dr. Cornelia Kricheldorff erhielt ihre Ernennungsurkunde im Rahmen eines Festakts aus den Händen des Rektors der Universität, Prof. Stepan Melnychuk. Die frischgebackene Ehrendoktorin bedankte sich bei ihren Gastgebern: „Es ist mir eine große Ehre und Ansporn zugleich, die Professionalisierung der Sozialen Arbeit in der Ukraine aktiv mitzugestalten und dabei mögliche Ansatzpunkte für die Bewältigung der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen zu entwickeln. Unser regelmäßiger Austausch und die Zusammenarbeit von Studierenden und Lehrenden ebnen dafür den Weg.“

 
 
   
 
Katholische Hochschule Freiburg   |   Kontakt SitemapImpressum
 
###GOOGLEANALYTICS###