Schriftgröße:  A A A
Druckansicht News Einzelansicht Hier können Sie den News-Feed abonnieren
20.03.17

Caritas ehrt Prof. Dr. Matthias Hugoth

Ehrennadel des Deutschen Caritasverbandes in Gold

Am 2. März 2017 wurde Prof. Dr. Matthias Hugoth vom Direktor des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg, Klaus Skalitz, mit der Ehrennadel des Deutschen Caritasverbandes in Gold ausgezeichnet.
In seiner Laudatio stellte er heraus, dass Prof. Hugoth sich seit mehr als 20 Jahren kontinuierlich um die Belange der katholischen Kindertageseinrichtungen im Bistum Magdeburg in enger Kooperation mit dem „Referat Kindertageseinrichtungen und Horte“ des DiCV Magdeburg und der Diözesan-AG gekümmert habe. Er habe entscheidend zur Profilbildung der katholischen Einrichtung im Bistum nach der Wende unter neuen politischen und kirchenpolitischen Vorzeichen beigetragen und dem DiCV Magdeburg zu einer Stimme in der bundesweiten Kitalandschaft verholfen. Die Ehrennadel in Gold ist die zweithöchste Auszeichnung des Deutschen Caritasverbandes.

Prof. Dr. Matthias Hugoth, Theologe und Pädagoge, lehrt seit 2006 an der Katholischen Hochschule Freiburg, davor an der Katholischen Hochschule für Soziale Arbeit in Berlin. In dieser Zeit übernahm Prof. Hugoth die wissenschaftliche Begleitung vieler Projekte, vor allem im Bereich der Religionspädagogik und Kitapastoral. Darüber hinaus fungierte er als Berater bei der Entwicklung eines diözesanspezifischen Qualitätsmanagement-Systems für die katholischen Kindertageseinrichtungen. Daneben entstanden verschiedene spezifische Grundsatzpapiere, Arbeitshilfen und  Publikationen wie z.B. das Kita-QM-Handbuch Religion für das Bistum Magdeburg.

Mehr zur Person

 
 
   
 
Katholische Hochschule Freiburg   |   Kontakt SitemapImpressum
 
###GOOGLEANALYTICS###