Schriftgröße:  A A A
Sie befinden sich hier: Internationales  | Internationale Kooperationen  | DAAD Projekte Druckansicht DAAD-Projekte Hier können Sie den News-Feed abonnieren

Projekte des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)

Der DAAD fördert vielfältige internationale Projekte und Angebote für unsere Studierende:


"Zu Gast an der KH Freiburg" - Programm für studieninteressierte Flüchtlinge

An der KH Freiburg können studieninteressierte Flüchtlinge mit Deutschkenntnissen (abgeschlossenes A2-Zertifikat) ohne Zugangsvoraussetzungen ein Semester lang sozialpädagogische Fächer oder Pflege studieren.

Sie werden von unseren Studierenden begleitet und unterstützt. Das Studium ist kostenfrei. Sie können die Fächer kennenlernen und erfahren, wie Sie sich später bewerben. Folgende Studiengänge stehen zur Auswahl:


Nächste Infoveranstaltung: 26.03.2018 um 13 Uhr in der Aula 3000

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte gasthoererprogrammpeks@dla@yum.kh-freiburg.de


STIBET - Patenschaftsprogramm der KH Freiburg „Aus.Tausch-Treff“

Die KH Freiburg greift ausländischen Studierenden beim Einleben und bei der Orientierung in ihrer neuen Umgebung helfend unter die Arme. Ziel dieses Programms ist es, die soziale Integration der ausländischen Studierenden an der KH Freiburg zu unterstützen und den interkulturellen Austausch unter den nationalen und internationalen Studierenden zu fördern: Mehr dazu unter Internationaler Campus.


STIBET Stipendium für besonders engagierte ausländische Studierende

Die Katholische Hochschule Freiburg schreibt ein STIBET Teilstipendium für
eine(n) besonders engagierte(n) ausländische(n) Student(in) aus. Das Teilstipendium wird finanziert vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amtes.

Aktuelle Ausschreibung für 2017 (Bewerbungsfrist: 27.02.2017)


Partnerschaft mit MIE University Japan

Mit der japanischen Partnerhochschule Mie-Universität besteht bereits über gegenseitige Vortragsreisen eine enge Verbindung, die in der Kooperation über Studenten- und Dozentenmobilität und gemeinsame kulturvergleichende Projektstudien zu Förderkonzepten im Bildungs- und Pflegebereich vertieft wird. An der Mie-Universität besteht sowohl eine erziehungswissenschaftliche Ausbildung mit einer angeschlossenen Förderschule auf dem Campus als auch eine Ausbildung in Medizin und den Pflegeberufen.


DAAD - Förderung und Preise

DAAD-Preis für herausragendes Engagement internationaler Studierender

Tausende ausländische Studierende sind an deutschen Universitäten und Hochschulen eingeschrieben. Sie bereichern die Hochschulgemeinschaft sowohl in kultureller als auch in akademischer Hinsicht. Um diese Tatsache zu würdigen, hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) den Hochschulen Mittel zur Vergabe eines DAAD-Preises an hervorragende ausländische Studierende zur Verfügung gestellt. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert und wird jährlich zur Eröffnung des Akademischen Jahres im Oktober verliehen.

Die aktuelle Ausschreibung wird hier zu gegebener Zeit online gestellt.

DAAD-PROMOS

PROMOS, das Mobilitätsprogramm des DAAD stellt Stipendien für kurzfristige Auslandsaufenthalte (bis zu 6 Monaten) bereit. Es soll solchen Studierenden die Chance zu einem Auslandsaufenthalt bieten, deren Vorhaben oder Zielort in keines der vom DAAD oder von ERASMUS angebotenen strukturierten Programme passt.

Aktuelle Ausschreibung
Bewerbungsformular


Kampagne Explore the world - Studieren im Ausland

Die Katholische Hochschule Freiburg hat im Rahmen der GO Out!-Kampagne des DAAD eigene Projekte und Events aufgelegt: Eine Microsite zum Auslandsstudium, einen Sloganwettbewerb und eine Ausstellung mit Berichten über Auslandserfahrungen:
www.explore-the-world.info

 
 
   
 
Katholische Hochschule Freiburg   |   Kontakt SitemapImpressum
 
###GOOGLEANALYTICS###