Schriftgröße:  A A A
Sie befinden sich hier: Hochschule  | Termine Druckansicht Termindetail Hier können Sie den News-Feed abonnieren

Fachtagung: Techniknutzung älterer Menschen - "Lässt sich ein Mehrwert zeigen?“

Ambition und Ziele der Konferenz:
Wir wollen auf dieser Tagung ganz auf den Nutzen der Anwendung von Technologien bei älteren Menschen abheben. Es geht uns dabei vor allem um ein Update in Bezug auf vorhandene Evidenzen bzw. Forschungsanstrengungen in Deutschland. Ferner sollen ganz bewusst auch kontroverse Sichtweisen „gepflegt“ werden, vor allem Fragen hinsichtlich der Nachteile und möglichen Risiken von Techniknutzung im höheren Lebensalter. Schließlich möchten wir auch Impulse für die Nachwuchsarbeit bzw. -förderung im Bereich Alter und Technik setzen. Gemäß der Aufgabe eines Arbeitskreises der DGGG geht die Zielsetzung der Tagung auch dahin, das DGGG-Präsidium mit den Tagungsergebnissen im Bereich Alter und Technik zu beraten und zu unterstützen.

Die Tagung ist gleichzeitig auch Abschlusstagung des Projektverbunds ZAFH-AAL (Zentrum für Angewandte Forschung an Hochschulen) gefördert vom MWK Baden-Württemberg, in dem die Hochschulen in Freiburg (KH Freiburg), in Furtwangen (HFU), in Ravensburg-Weingarten (HRW) und die Albert-Ludwigs-Universität (IMTEK) sowie das Steinbeis-Transferzentrum Sozialplanung, Qualifizierung und Innovation (STZ) in Meersburg seit 5 Jahren im Bereich Forschung zum Thema AAL eng kooperieren.

Das detaillierte Tagungsprogramm befindet sich unten im Download.

Organisatorisches:
Es fällt keine Tagungsgebühr an. Wir erheben von jedem Tagungsteilnehmer einen Unkostenbeitrag von EUR 20 für Kaffeepausen etc.
Wir bitten darum, das Abendessen am ersten Tag selbst zu finanzieren.
Für die Jungwissenschaftlerinnen ohne eigene Stelle können wir dank einer Zuwendung der DGGG einen Reisekostenzuschuss anbieten. Die Höhe der Förderung wird von der Anzahl der letztendlichen Antragszahl abhängen. Anträge sind formlos mit einer Begründung der anfallenden Kosten an die Tagungsleitung zu stellen.

Anmeldung:
Auf der Website der DGGG, findet sich ein Anmeldeformular, das bitte bis spätestens 15.10.2017 an die Tagungsleitung geschickt werden soll.

Tagungsleitung:
Prof. Dr. Cornelia Kricheldorff
cornelia.kricheldorffpeks@dla@yum.kh-freiburg.de

Prof. Dr. Hans-Werner Wahl
wahlpeks@dla@yum.nar.uni-heidelberg.de

Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker
a.hedtke-beckerpeks@dla@yum.hs-mannheim.de

Datum

17.11.2017–18.11.2017

Zeit

13:00

Ort

Katholische Hochschule Freiburg
Karlstraße 63, 79104 Freiburg

Raum

DCV-Saal

Veranstalter

IAF - Katholische Hochschule Freiburg

Download


Zur Übersicht

 
 
   
 
Katholische Hochschule Freiburg   |   Kontakt SitemapImpressum
 
###GOOGLEANALYTICS###