Studienfinanzierung 

Sie wollen studieren, aber das Geld ist knapp? Fragen zu den jeweiligen Themenbereichen könne Sie gern im persönlichen Gespräch mit den Ansprechpartner*innen der KH Freiburg klären. Wir beraten Sie gerne!


BAföG

Erste Informationen zum Thema BAföG erhalten Sie hier. Sie werden beraten von Prof. Dr. jur. Jürgen Winkler. Termine erhalten Sie in der Sprechstunde nach Aushang und Vereinbarung. Anmeldung bitte unter:
juergen.winkler@kh-freiburg.de

Infos zum BAföG


Stipendien und Studienstiftungen in Deutschland

Begabungen fördern und Horizonte erweitern!

Erste Informationen zum Thema Stipendien und Studienstiftungen in Deutschland finden Sie in der Übersicht. Informationen der Förderungswerke des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finden Sie im Link. Sie werden beraten von Matthias Linnenschmidt.

Begabtenförderungswerke
Leitung Bewerbungsbüro & Prüfungsamt, Studienberatung
Matthias Linnenschmidt


Informationen Zu Auslandsstipendien

Informationen zum Thema Auslandsstipendien erhalten Sie im International Office. Sie werden beraten von Naomi Hiroe-Helbing.

International Office
Referentin im International Office, Auslandsstipendien
Naomi Hiroe-Helbing


Beratung zu Stipendien für Frauen, insbesondere mit Familie, für Menschen mit Einschränkungen etc.

Informationen und Beratung zum Thema erhalten Sie von: 
Prof. Dr. Ursula Immenschuh und Prof. Dr. phil. Traudel Simon

Diversity
Professorin Gleichstellungsbeauftragte
Prof. Dr. Ursula Immenschuh
Studiengangsleitung M.A. Klinische Heilpädagogik
Prof. Dr. phil. Traudel Simon

Hochschulfonds der KH Freiburg

Aus dem Hochschulfonds können spezielle Darlehen und Zuschüsse für  Projekte in Forschung und Lehre finanziert werden. Der Hochschulfonds wurde 2008 eingerichtet und wird von der Senatskommission Hochschulfonds verwaltet.

Beratung und detaillierte Informationen erhalten Sie bei Thomas Burkert. 
Antrag Projekte in Forschung und Lehre

 

Hochschulfonds, Studienbeiträge, Darlehen / Finanzbuchhaltung
Thomas Burkert

Sie haben Fragen?
Dann sprechen Sie uns an!

Sie wollen mehr über unsere Hochschule erfahren?