Weiterbildung: Psychodrama


Sep 23
15:00 - 20:00 Uhr

Noch freie Plätze, melden Sie sich bis zum 12.08.2022 an.


Sind Sie bereits beratend tätig oder planen Sie für die Zeit nach Ihrem Studium Ihr berufliches Profil in Richtung Beratung, Coaching, Supervision oder Psychotherapie auszubauen und es fehlt Ihnen dazu noch ein kreativer methodischer Zugang?

In der Weiterbildung „Psychodrama“ erfahren Sie in fünf handlungsorientierten Wochenend-Modulen, wie Menschen mit Hilfe von szenischer Darstellung, Rollenspielen, Aufstellungen und anderen psychodramatischen Methoden in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert werden können. Sie erleben und reflektieren, wie diese Methoden neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten eröffnen können und welches Potenzial das Psychodrama hat, um Gruppenprozesse zu verstehen und zu unterstützen.

In dieser Weiterbildung

  • lernen Sie theoretisch und durch eigene Erfahrung kreative Methoden kennen, die Sie in den Settings von Beratung, Coaching, Supervision, Psychotherapie, Training und Weiterbildung anwenden können,
  • wird Ihre Empathie für unterschiedliche Perspektiven gefördert und Ihre Rollenflexibilität und Kreativität gestärkt,
  • erweitern Sie Ihr Handlungsrepertoire für den kompetenten Einsatz von szenischen Methoden in der Gruppen- und Einzelarbeit.

 

Block- und Seminarzeiten

Die jeweiligen Seminarzeiten sind:

Fr 15:00 - 20:00 Uhr
Sa 09:00 - 18:00 Uhr
Mittagspause ca. 2 Stunden

 Modul 1             23./24.09.2022
 Modul 2   25./26.11.2022
 Modul 3   31.03./01.04.2023
 Modul 4   wird mit den Teilnehmenden vereinbart 
 Modul 5   wird mit den Teilnehmenden vereinbart

 

Ort

Katholische Hochschule Freiburg, Campus II
Charlottenburger Str. 18
79114 Freiburg
Aula 4000

Anmeldung

Diese Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte aus Beratung, Training, Coaching, Supervision, Psychotherapie und Seelsorge, Pädagogik und Studierende mit Berufszielen in diesen Bereichen.

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf der Weiterbildungsseite an.

Weiterbildungsleitung

Heike Ross
Sozialwissenschaftlerin M.A., Psychodramaleiterin, Mediatorin, Personalentwicklerin, Führungskräftetrainerin; Beratung, Training, Coaching in freier Praxis
mail@heike-ross.de

Ulrike Roesler
Pädagogin, Psychodramaleiterin, Psychodramaberaterin, Mediatorin, Trainerin in der Erwachsenenbildung; Supervision und Beratung in freier Praxis
ulrike.roesler@online.de

Haben Sie Fragen?
Dann sprechen Sie uns an!
Copyright Elisabeth Schätzle, Katholische Hochschule Freiburg
Assistentin im IWW - Organisatorische Fragen
Elisabeth Schätzle

Zurück zur Übersicht