Fachtag "Partizipation in der Gemeindepsychiatrie"


Mai 10
09:00 - 16:15 Uhr

PARTIZIPATION IN DER GEMEINDEPSYCHIATRIE – AKTUELLE PERSPEKTIVEN

Die Gemeindepsychiatrie fördert gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Psychiatrieerfahrung.
Um Teilhabeziele einlösen zu können, sind partizipative Ansätze als zentrales Element in der gemeindepsychiatrischen Versorgung notwendig. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Gestaltungsaufgabe,
die ein erhöhtes Maß an Kommunikation und Kooperation zwischen Menschen mit Psychiatrieerfahrung,
deren Angehörigen und Professionellen bedarf. Dies macht es erforderlich, sich mit
aktuellen – dem „partizipativen Trend“ folgenden – Ansätzen auseinanderzusetzen. Der Fachtag bietet
hierfür ein Forum mit Impulsvorträgen und Workshops von Expert*innen aus Erfahrung, Praxis und
Wissenschaft. Herzlich laden wir Sie zur Teilnahme und zur intensiven Diskussion ein!

ORT DER TAGUNG
Evangelische Hochschule Freiburg, Bugginger Str. 38, 79114 Freiburg
www.eh-freiburg.de/anfahrt-und-lageplan-campus/ (inkl. Pläne für barrierefreie Zugänge auf dem Campus)

KOSTEN
Die Teilnahme am Fachtag ist kostenfrei: Tagungsunterlagen sowie Mittagessen, Imbiss und Getränke sind inklusive.

ANMELDUNG
Ab 22. Februar online unter www.eh-freiburg.de/veranstaltungen/gemeindepsychiatrie

FLYER

Haben Sie Fragen?
Dann sprechen Sie uns an!
Studiengangsleitung B.A. Soziale Arbeit
Prof. Dr. phil. Jürgen Sehrig-Vaulont

Zurück zur Übersicht