Podiumsdiskussion: Gesundheit inklusiv.


Nov 25
15:00 - 18:00 Uhr

Gesundheit inklusiv. Wie kann eine inklusive Gesundheitsversorgung gelingen?

Freitag, 25. November 2022 | 15:00 - 18:00 Uhr

Das Netzwerk Inklusion Region Freiburg e.V. (NIRF e.V.) möchte Sie über das Projekt „Gesundheit Inklusiv“ informieren und gemeinsam mit Ihnen diskutieren: Wie kann Inklusion in der gesundheitlichen Versorgung gelingen?

Programm

Begrüßung
Anke Glenz, Vorsitzende NIRF e.V. und Simone Fischer, Landesbehindertenbeauftragte Baden-Württemberg

Vorstellung Projekt „Gesundheit Inklusiv“
Katja Filser und Anika Müller, Projektmitarbeiterinnen

Erfahrungsberichte
Menschen mit Beeinträchtigung und Auszubildende, die am Projekt teilgenommen haben, berichten.

Podiumsdiskussion
• Simone Fischer, Landesbehindertenbeauftragte Baden-Württemberg
• Nadyne Saint-Cast, MdL, Bündnis90/Die Grünen
• Nikolai Reith, MdL, FDP
• Viviane Sigg, Kreisvorsitzende SPD Freiburg

Impulse der Behindertenbeauftragten
• Sarah Baumgart, Stadt Freiburg
• Julia Tamm, Breisgau-Hochschwarzwald
• Bruno Stratz, Landkreis Emmendingen

Abschluss
Christine Cecala, Vorstandsmitglied NIRF e.V.

Ort
Aula 1000 der Katholischen Hochschule Freiburg
Karlstraße 63, 79104 Freiburg

Der Zugang ist barrierefrei. Die Veranstaltung wird von Gebärdensprachdolmetscher*innen begleitet. Für das leibliche Wohlist gesorgt. Sollte die Infektionslage eine Präsenzveranstaltung nicht zulassen, informieren wir Sie auf unserer Website überdie digitale Alternative. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um Anmeldung an info@inklusives-netzwerk-freiburg.de

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter:
www.inklusives-netzwerk-freiburg.de/gesundheit-inklusiv-impulse-inklusion-2021

Zurück zur Übersicht