Fachtag: Die Bedeutung der Heilpädagogik nach Schädel- Hirn-Verletzungen


Jan 21
12:00 - 16:00 Uhr

> Veranstaltungen am Heilpädagogischen Zentrum (HPZ)
Hinweis: Alle Veranstaltungen finden online statt!


Fachtag: Die Bedeutung von Heilpädagogik für Klienten nach Schädel-Hirn-Verletzungen
21. Januar 2022
12:00 – 16:00 Uhr

Für Studierende der Heilpädagogik, der Pflege, der Sozialen Arbeit usw., interessierte Fachkräfte (z.B. aus der Pflege, Ergo- und Physiotherapeut*innen, der Eingliederungshilfe usw.) und Interessierte

Beschreibung:
Der Fachtag wird von Prof.in Dr. Sophia Falkenstörfer und Maria Höfflin, Heilpädagogin (Mobile Heilpädagogische Praxis „Sesam öffne Dich") und Dozentin der Katholischen Hochschule Freiburg ausgerichtet. Das Anliegen ist es, darauf aufmerksam zu machen, dass auch der Personenkreis der Menschen im sogenannten Wachkoma Bedarf an heilpädagogischen Angeboten hat. Aus heilpädagogischer, (sozial-)rechtlicher, institutioneller usw. Perspektive werden Chancen und Herausforderungen erörtert. Neben Vorträgen und einer Podiumsdiskussion am Runden Tisch, erwarten Sie Einblicke der Studierenden aus der Praxis sowie ein digitaler Material- und Literaturtisch.
Der Fachtag wird von Studierenden des Studiengangs Heilpädagogik mitgestaltet.

Programm

Anmeldung:
Mail an Frau Christina Schuh unter: hpz@kh-freiburg.de, Betreff: HPZ Fachtag SHV (Sie erhalten einen Zugangslink. Bitte auch Postadresse angeben - Sie erhalten Tagungspost)


> Heilpädagogisches Zentrum (HPZ)
Prof.in Dr. Sophia Falkenstörfer (Leitung)
Prof. Dr. Florian Kiuppis (Leitung)
Christina Schuh (Studentische Mitarbeiterin)
E-mail: hpz@kh-freiburg.de

Haben Sie Fragen?
Dann sprechen Sie uns an!
Copyright Prof.in Dr. Sophia Falkenstörfer, Katholische Hochschule Freiburg
Leitung HPZ - Heilpädagogisches Zentrum, Professorin
Prof.in Dr. Sophia Falkenstörfer
Copyright Prof. Dr. Florian Kiuppis, Katholische Hochschule Freiburg
Leitung HPZ - Heilpädagogisches Zentrum, Professor
Prof. Dr. Florian Kiuppis

Zurück zur Übersicht