Weiterbildung

CoCreation

Was ist und wie gelingt gemeinsame Kreativität?

Macht Not erfinderisch – oder kommen die besten Ideen unter der Dusche? Kreativität gilt sowohl im Berufsleben wie im Privaten als eine der Schlüsselkompetenzen der Zukunft. Aber was genau ist Kreativität? Wie werde ich kreativ?

Kreativität ist nicht erlernbar wie eine Buchhaltungssoftware und es gibt keine Technik, mit der man garantiert erfolgreiche Ideen „auswirft“. Sie ist eine Grundfunktion des Gehirns, die durch bestimmte Haltungen und Bedingungen gefördert oder blockiert werden kann. Im Seminar erfahren die Teilnehmenden die wichtigsten Kreativitäts-Prinzipien und Probellösungs-Ansätze sowie ihre neurobiologischen und psychologischen Grundlagen.

Im praktischen Seminarteil wird das Gelernte in einem kurzen gemeinsamen Theater-Projekt umgesetzt. Hierbei liegt der Fokus darauf, wie man einen kreativen Prozess im Team so strukturiert, dass Synergien entstehen und zielgerichtet auf ein Ergebnis hingearbeitet werden kann.

Methodisch kommen Kurzvorträge, Übungen zu den Inhalten, Kleingruppenarbeit, ein kreatives Großprojekt mit der Gesamt-Gruppe + Aufführung (CoCreation) zur Anwendung. Außerdem werden Kreativitäts- und Problemlösungstechniken wie bspw. Progressive Abstraktion, Tetralemma, Visuelle Synektik, 3-2-1 Methode, Thinking-Hats, Inspirationsspaziergang, Brainstorming- und Moderationstechniken, spielerische Übungen zur Spontaneitätsförderung angewendet, um praktisch zu vermitteln, wiwe Kreativität gemeinsam gelingen kann. 

Fr.   19.06.2020
Sa.  20.06.2020

Die Weiterbildung richtiet sich an Menschen, in deren beruflichen oder privaten Umfeld Kreativität, Ideenfindung und Kooperation eine wichtige Rolle spielen oder die einfach Interesse am Thema haben. Besonders vom Seminar profitieren konnten bisher soziale, kulturelle, pädagogische oder gestalterische Berufsgruppen.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind Experimentierfreude und Offenheit für Gruppenprozesse.

Für die Weiterbildung erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Andreas Schön
Kreativtätstrainer, Dozent Systemischer Einzel - und Teamcoach, Supervisor Dipl. Kommunikationsdesigner/Creative-Director, Partizipations-Künstler

Katholische Hochschule Freiburg
Campus II, Margarete Ruckmich Haus
Charlottenburger Straße 18
79114 Freiburg

Anmeldeschluss 30. Mai 2020

Wir beraten Sie gerne.

Haben Sie Fragen?
Dann sprechen Sie uns an!
Leitung Weiterbildungen
Hendrik Epe
Assistentin im IAF - Organisatorische Fragen Weiterbildungen
Elisabeth Schätzle
Assistentin im IAF - Organisatorische Fragen Weiterbildungen
Christa Karcher