Ines Theda


Copyright Ines Theda, Katholische Hochschule Freiburg
Akademische Mitarbeiterin
Ines Theda

Forschungsprojekt

  • AQuiLa - Aufbau von Quartiersansätzen für stationäre Einrichtungen der Langzeitpflege

Werdegang

  • 1997-2002: Studium der Rechtswissenschaft, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2002-2004: Tätigkeit in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit D-F-CH sowie in der Sozialarbeit
  • 2004-2006: Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache und Englisch
  • Seit 2006: Trainerin im handlungsorientierten Lernen im Team- und Gruppenbereich
  • 2006-2008: Rechtsreferendarin beim Landgericht Freiburg
  • 2009-2015: Rechtsanwältin für Sozialrecht und Mediatorin in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Thomas Klie und den Rechtsanwälten Dr. Heß und Kollegen, Schwerpunkt: Teilhaberecht & Pflegerecht
  • Seit 2016: Mediatorin und Rechtsassessorin
  • Seit 2018: Fernstudium „Erwachsenenbildung“ (M.A.) an der Technischen Universität Kaiserslautern
  • 2017-2019: Referentin für Behindertenpolitik sowie für Kinder- und Jugendhilfe beim Deutschen Caritasverband e.V.
  • Seit 2019: Systemische Beraterin & Naturcoach
  • Seit 2020: Akademische Mitarbeiterin am IAF der Katholischen Hochschule Freiburg

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Gestaltung inklusiver Sozialräume
  • Alternative Wohnformen für Menschen mit Behinderung und im Alter, v.a. Wohngemeinschaften in geteilter Verantwortung
  • Systemische Beratung

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften & Netzwerken

  • Bundesverband für Mediation

Publikationen

Theda, I. (2019). 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Neue Caritas, Jg. 120 (20), 25.

Theda, I. (2009 - 2019). Monatliche Urteilsauswahl und - zusammenfassungen in den Zeitschriften Altenheim und Häusliche Pflege.

Theda, I. (2017). Recht auf Hund, Katze, Maus. Altenpflege Aktivieren - Das Magazin für die Soziale Betreuung, Jg. 3 (3), 16.

Theda, I. (2016): Welchem Zweck dient die WG? - Wohngruppenzuschlag gilt auch bei Pflege in der Großfamilie -. CAREkonkret, Jg. 18 (12/13), 10.

Theda, I. (2016): Des Bewohners bester Freund: Tiere im Heim. Altenheim, Jg. 55 (8), 30.

Klie, T. & Theda, I. (2014). Pflegenoten weiterhin auf dem verfassungsrechtlichen und fachlichen Prüfstand. 1. Teil. PflegeRecht, Jg. 18 (1), 3–11.

Klie, T. & Theda, I. (2014). Pflegenoten weiterhin auf dem verfassungsrechtlichen und fachlichen Prüfstand. 2. Teil. PflegeRecht 18 (2), 71–80.

Theda, I. (2014). Nicht unter 8,50 Euro – der neue Mindestlohn und seine Konsequenzen. Demenz – Das Magazin, (23), 44.

Theda, I. (2014). Mann pflegt Mann und Frau pflegt Frau?. Demenz.Leben – Das Magazin für Angehörige und bürgerschaftlich Engagierte, (23), 20.

Theda, I. (2014). Gibt es eine Freiheit zur Krankheit im Pflegeheim? – Selbstbestimmung -. CAREkonkret, Jg. 17 (37), 6.

Klie, T. & Theda, I. (2013). Höchstrichterliches Geleit. CAREkonkret, Jg. 16 (39), 2.


Zurück zur Übersicht