Linda Göbl


Copyright Linda Göbl, Katholische Hochschule Freiburg
Akademische Mitarbeiterin
Linda Göbl

Forschungsprojekt

  • DiBiWohn - Digitale Bildungsprozesse für ältere Menschen in seniorenspezifischen Wohnformen der institutionalisierten Altenhilfe 

Werdegang

  • 2015-2019: Studium Management im Gesundheits- und Sozialmarkt (B.A.) an der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth
  • 2018-2019: Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt Pflegepraxiszentrum Nürnberg (PPZ) am Forschungsinstitut IDC, Fürth
  • Seit 2019-voraussichtlich 2022: Studium Versorgungsforschung und Implementierungswissenschaft im Gesundheitswesen (M.Sc.) an der Universität Heidelberg  
  • 2020-2021: Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „TelePraCMan" in der Abteilung für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung am Universitätsklinikum Heidelberg
  • 2021-2022: Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „DiBiWohn" am IAF der KH Freiburg 
  • Seit 2022: Akademische Mitarbeiterin im Projekt „DiBiWohn" am IAF der KH Freiburg 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Digitalisierung im Gesundheitswesen 
  • Digitale Teilhabe im Alter
  • Digitale Gesundheitskompetenzen

​​​​​​Publikationen

Göbl, L. et al. (2022). Eine explorative Querschnittsstudie zur Technikaffinität und Smartphone-Nutzung von Praxispersonal und PatientInnen –Entwicklung einer App für multimorbide PatientInnen in der allgemeinmedizinischen Versorgung. Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen (ZEFQ). https://doi.org/10.1016/j.zefq.2021.11.002


Zurück zur Übersicht