Schriftgröße:  A A A
Sie befinden sich hier: Weiterbildung  | Weiterbildungen Druckansicht Weiterbildungsdetail Hier können Sie den News-Feed abonnieren

Flüchtlingssozialarbeit

Wissenschaftliche Weiterbildung

Die wissenschaftliche Weiterbildung qualifiziert Absol­vent(inn)en der Sozialen Arbeit ohne Bezug zur Flüchtlingsarbeit und Bachelor Absolvent(inn)en verschiedener anderer Fachrichtungen für die Flüchtlingsarbeit. Sie zielt auf den Abbau des akuten Fachkräftemangels im Bereich Migration und Flucht und vermittelt Grundlagenwissen der Sozialen Arbeit und der Flüchtlingsarbeit. Ziel ist die Vorbereitung auf die Arbeit mit Geflüchteten in  Flüchtlingssozialdiensten, Migrationsdiensten, in den Kommunen und mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Es handelt sich um eine Qualifizierung, die an in einem akademischen Studium erworbene Qualifikationen anknüpft und diese gezielt weiter entwickelt. Die Lehre ist einerseits praxisorientiert und knüpft zugleich an die Forschung an.
Sie ermöglicht den Absolvierenden beruflichen Aufstieg und Perspektiven auf ein sicheres Arbeitsverhältnis.


Rahmenbedingungen

Die Weiterbildung besteht aus mehreren Teilen:

  • Module 1 - 4, 5 b, 6 b und 7 - 8
    richten sich an Absolvent(inn)en der Sozialen Arbeit
  • Module 1 - 4, 5 a, 6 a und 7 - 8
    richten sich an Absolvent(inn)en anderer Studiengänge, z. B. Bachelor Religionspädagogik, Theologie, u.a.

Die Weiterbildung findet berufsbegleitend in Blockveranstaltungen statt. Sie wird von der Katholischen Hochschule Freiburg in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Freiburg angeboten. Einzelne Module aus Fortbildungs­programmen verschiedener Träger können auf Antrag auch für den Kurs anerkannt werden. Zusätzlich zu den Modulen muss ein begleitendes Praxisprojekt von ca. 30 Stunden durchgeführt werden.

Informationsveranstaltung
Donnerstag, 30. März 2017 - 17:00 Uhr
Katholische Hochschule Freiburg
Gebäude 3, Raum 3202

Module

 

Modul 1     29.04.2017

Grundwissen zu Flucht und Migration

  

Modul 2    05.05., 13.05. und 19.05.2017

Rechtliche Grundlagen der Flüchtlingsarbeit

 

Modul 3     02.06.2017

Interkulturelle Reflexion

Modul 4     24.06. und 30.06.2017
Strukturen und Aufgaben der Flüchtlingssozialarbeit

Modul 5 a  07.07. und 14.07.2017
Professionsverständnis Sozialer Arbeit

Modul 5 b  07.07. und 14.07.2017
Professionelle Identität - in der Kooperation mit anderen Professionen
und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingssozialarbeit

Modul 6 a  22.09. und 29.09.2017

Methoden der Sozialen Arbeit

 

Modul 6 b 13.10. und 20.10.2017

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Modul 7    17.11. und 25.11.2017      
Felder der Flüchtlingssozialarbeit

Modul 8    12.01.2018        
Ethische und wissenschaftliche Reflexion
Abschlusskolloquium

Eine Beschreibung der Module mit Angabe der Dozent(inn)en steht zum Download bereit.

Datum

29.04.2017–12.01.2018

Zeit

Ort

Katholische Hochschule Freiburg
Karlstraße 63, 79104 Freiburg
Evangelische Hochschule Freiburg
Bugginger Straße 38, 79114 Freiburg im Breisgau

Zeiten und Orte

Module 1, 2, 3, 4, 6 b, 7 und 8 - Katholische Hochschule
Module 5 a und 5 b und 6 a - Evangelische Hochschule

Kursleitung

Prof. Dr. Nausikaa Schirilla

Professorin für Soziale Arbeit, Migration und Interkulturelle Kompetenz, Katholische Hochschule Freiburg

Prof. Dr. Beate Steinhilber

Professorin für Soziale Arbeit und Pädagogik in der Migrationsgesellschaft, Evangelische Hochschule Freiburg

Preis

930,00 EUR

Teilnahmegebühr für die gesamte Weiterbildung

100,00 EUR
Teilnahmegebühr pro Veranstaltungstag

Veranstalter

IAF - Katholische Hochschule Freiburg

Kooperationspartner

Evangelische Hochschule Freiburg

Download

Anmeldeschluss

15.04.2017

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht

 
 
   
 
Katholische Hochschule Freiburg   |   Kontakt SitemapImpressum